Kostenfreies Info-Webinar 14. September 2020 – 19.00 h

 

Wie gut fühlt es sich an, mit sich selbst und seiner Vergangenheit im Reinen zu sein. In diesem Zustand ist soviel mehr möglich – mehr Freiheit, mehr Frieden, mehr Freude und auch mehr Fülle.

Denn innere Konflikte verhängen unseren inneren Himmel. Emotionaler Ballast aus der Vergangenheit drückt zum einen auf unsere Stimmung, zum anderen setzt er sich in Form von Verspannungen in unserem Körper ab. Wir fühlen uns nicht wohl in unserer Haut und allmählich überzieht ein Grauschleier unseren Alltag.

Menschen, die in ihrem Leben glücklich sind, sind zumeist im Reinen mit sich selbst. Sie nehmen sich selbst, andere Menschen und die Welt im Großen und Ganzen einfach so an, wie sie sind. Sie verdauen emotinal schneller, tragen daher keine Lasten aus der Vergangenheit, sehen sich auch nicht als Opfer und beschuldigen auch andere nicht dafür, wenn es ihnen mal nicht so gut geht, wenn das Leben sie gerade sehr herausfordert.

Kennst du das?

• Du bist fühlst dich oft gefangen in negativen Gedankenschleifen über dich selbst und andere
• Du möchtest aus einem negativen Kreislauf aussteigen
• Du kannst dich schwer entscheiden, zweifelst oft an dir selbst und bist nicht in deiner Mitte
• Du fühlst dich antriebslos und schnell erschöpft
• Du willst dich nicht mehr Kleinmachen und dein Licht unter den Scheffel stellen.

Sind das deine Ziele?

• Du möchtest im Reinen sein mit dir selbst
• Du möchtest dich wieder kraftvoller und energiegeladener fühlen
• Du möchtest frei sein vom Ballast aus der Vergangenheit
• Du möchtest wieder mehr Leichtigkeit und Lebensfreude erfahren
• Du möchtest deine Vergangenheit befrieden, so dass du frei bist für dein Leben und für die Entfaltung deiner Potenziale

 

Du fühlst dich in dem oben Geschriebenen angesprochen und erkennst dich darin wieder?
Dann nutze diese Zeit für deine innere Weiterentwicklung und
melde dich jetzt gleich hier zum kostenfreien Info-Webinar an.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.